Optiqum

TISAX® - Beratung passend auf Sie zugeschnitten

Informationssicherheit in der Automobilindustrie

mit Assessment gemäß ISO27001

 

 

Sie sind Dienstleister oder Lieferant in der Automobilindustrie?

Dann müssen Sie Ihren Kunden nachweisen, dass Sie sich um die Informationssicherheit in Ihrem Betrieb kümmern. Und das können Sie mit gutem Gewissen nachweisen, sobald Ihr TISAX - Bericht im Portal der ENX steht.

Doch warum? 

Daten und Informationen sind heute die neue Währung. Ihr Schutz wird immer wichtiger und auch in den Lieferketten ist klar geworden, dass  ein hohes Sicherheitsniveau in Unternehmen unerlässlich ist. Es gilt also, die Informationen der Kunden bestmöglich zu sichern und zu bewahren - und vor Kriminellen zu schützen.

Mit TISAX® wurde daher ein Standard geschaffen, den man auf alle Unternehmen in der Automobilbranche und auch in der dazugehörigen Lieferkette anwenden kann. Ein Plus dabei ist, dass Mehrprüfungen wegfallen und man nur noch diesen einen Nachweis benötigt.

Unsere Experten aus IT und Automotive begleiten Sie dabei auf dem zum erfolgreichen TISAX ® - Label. 

Von allen Seiten gut beraten

TISAX ®  ist DER Standard für Informationssicherheit in der Automobilindustrie!

Unsere Experten verbinden diese beiden Aspekte optimal miteinander, denn sie verfügen über mehr als 10jährige Erfahrung sowohl seitens der Automobilbranche über IATF und VDA 6.x als auch im Bereich der IT und des Informationssicherheitsmanagement.

Dazu gehört selbstverständlich auch der Aufbau bzw. die Implementierung eines ISMS (Informationssicherheits-Managementsystem). Die Welt der IT-Systeme komplex und die damit verbundenen Risiken sind groß. Ein ISMS reduziert diese Risiken, damit Ihre Daten und Informationen bestens geschützt sind. Und ebenso die Ihrer Kunden.

Kompetent und komplett deckt unser Team daher alle Anforderungen rund um TISAX® / VDA-ISA ab, um den Weg zu Ihrem TISAX®-Label leicht und unkompliziert zu gestalten. Und bei Fragen zum Thema sind wir natürlich auch für Sie da und nur einen Anruf weit entfernt.

 

Sichern Sie sich Ihre TISAX®- Beratung.

0221 82 95 910

vda-isa-berater(at)optiqum.de

 

Doch warum heißt es nicht TISAX ® - Zertifikat?

Das ist ganz einfach erklärt: Da es sich bei TISAX ® um einen Prüf- und Austauschmechanismus handelt, erhält man bei erfolgreicher Prüfung keine Zertifizierung, wie es bei ISO-Standards der Fall ist, sondern eben ein Label. So ist der Begriff Zertifizierung also im Bezug auf TISAX® nicht richtig und wir sprechen daher von Assessment, Prüfung oder Label.

Ihre Anforderungen, unsere Lösungen

Zusammen schauen wir, was Sie brauchen, um das TISAX ®- Label zu erreichen. So erstellen wir Ihnen auch auf dieser Basis ein maßgeschneidertes Angebot, dass wirklich zu Ihnen passt. Ganz ohne unnötigen Schnickschnack.

Und wenn das Projekt beendet ist, gibt es keine umständlichen zusätzlichen Strukturen, die weitere Betreuung oder Beratung brauchen. Es sei denn, Sie wünschen dass wir weitere Aufgaben übernehmen. Zum Beispiel als Informationssicherheitsbeauftragter.

International gut aufgestellt

Aktuell betreuen wir TISAX®-Projekte in 13 Ländern weltweit. Unsere Kunden sind dabei sowohl Unternehmen aus dem KMU als auch Organisationen mit über 10.000 Mitarbeitern. Wir sind also bestens aufgestellt und haben reichlich Erfahrung und Wissen, von dem Sie profitieren können. 

6 Schritte zum Assessment

Wie läuft das TISAX ®- Assessment eigentlich ab?

Im ersten Schritt werden die Anforderungen der OEM, also der auftraggebenden Kunden, ermittelt. 

Im zweiten Schritt erfolgt die Registrierung auf dem Portal der ENX.

Im dritten Schritt wird das Assessment durchgeführt.

Im vierten Schritt erfolgt die Besprechung des Zwischenberichts.

Im fünften Schritt werden die identifizierten Schwachstellen behoben. 

Im sechsten Schritt wird das Ergebnis auf die Austauschplattform der ENX eingestellt und ist nun einsehbar für alle registrieren Teilnehmer.

Dieser Ablauf kann einiges an Zeit und Energie kosten. Daher ist es gut, wenn man sich schon im Vorfeld gute Beratung und Unterstützung mit ins Boot holt. Wenn Sie dazu Fragen haben, sind wir gerne in einem kostenfreien Gespräch für Sie da. Rufen Sie uns einfach unverbindlich an und lassen Sie uns sprechen: +49 221 82 95 910

 

Sie möchten uns vorab besser kennenlernen? 

Hier stellt sich unser Team vor und Sie können zu jedem Berater Leistungen und Qualifikationen sehen.

 

Erste Schritte zu TISAX ®

Das Video, dass alle wichtigen Basics zusammenfasst:

mehr dazu..

TISAX®-Leitfaden für Unternehmen

Ihr Kunde fordert Sie zum Nachweis des TISAX®-Labels auf. Was nun? Wir erklären es Ihnen prägnant und üersichtlich.

mehr dazu..

Brauche ich TISAX ®, wenn ich ISO 9001 oder ISO 27001 schon habe?

Unterschiede, Gemeinsamkeiten und die Notwendigkeit von TISAX® hier erklärt: 

mehr dazu..

Unternehmensprozesse einfach verstehen und gleichzeitig Informationen schützen – Quam® und OPTIQUM machen’s möglich!

Abläufe, Prozesse und die dazugehörigen Regeln im Unternehmen sind häufig komplex und stark vernetzt – und dadurch oftmals nur schwer verständlich. Quam® bringt hier nicht nur Licht ins Dunkle(...)

mehr dazu..

Tipps für mehr Informationssicherheit

Informationssicherheit wird unter zunehmenden Cyber-Attacken ein immer größerer Stellenwert zuteil. Doch dieses Thema rückt bei vielen Unternehmen nur langsam in den Fokus. Wir haben für Sie Tipps zusammengestellt, wie Sie die Sicherheit in Ihrem Unternehmen effektiv und nachhaltig verbessern können.

mehr dazu..

TISAX® – die verschiedenen Assessmentlevel und Prüfziele

Innerhalb von TISAX® gibt es je nach Schutzbedarf 3 Assessementlevel (AL1-3) und 10 Prüfziele, auch TISAX®-Label genannt. Je nach Anforderung Ihrer Auftraggeber müssen Sie die entsprechenden ALs und Prüfziele auswählen.
Für den besseren Durchblick haben wir Ihnen hier eine Übersicht dazu erstellt:

mehr dazu..

Vertrauensgrundlage schaffen mit TISAX®

Warum das TISAX®-Label für Medienagenturen und Dienstleister der Bereiche Druck, Events und Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Automobilbranche essenziell ist.

mehr dazu..

Spannende Zeiten in der Automobilbranche –
IT-Sicherheit in Deutschland

Cyberattacken gehören im globalen Newsfeed mittlerweile zum Alltag. Kaum ein Tag, an dem man nicht von Angriffen auf die IT durch Cyberkriminelle liest oder hört. Und gerade in der nahen Vergangenheit sind namenhafte Unternehmen der Automobilbranche Opfer solcher Cyberangriffe geworden – wir geben einen kleinen Ausblick auf die Entwicklung der IT-Sicherheit in der Automobilindustrie:

mehr dazu..

IATF erweitert Thema Cybersecurity und Cybersicherheit im Bereich Produktionsinfrastruktur signifikant.

In den letzten Jahren sind vermehrt Besonderheiten bei den Angriffen auf die IT-Security in der Fertigungsindustrie auffällig geworden. So werden gerade in dieser Branche besonders häufig die Netzwerke von Unternehmen ausgespäht und sind somit anfälliger für Cyberangriffe und Cyberkriminalität. Dem soll nun entgegengewirkt werden.

mehr dazu..





Seit 2017 sind Unternehmen, die für Automobilkonzerne (sog. OEM) tätig sind angewiesen, eine "Trusted Information Security Assessment Exchange" Zertifizierung vorzuweisen, um die Informationssicherheit in der Zusammenarbeit mit Partnern zu gewährleisten.

 


Wie wir Ihnen helfen können.
 Unsere Kompetenzen.

ISMS-Neueinführung

Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems
zur Erreichung des erforderlichen Reifegrades der Informationssicherheit für Ihre Zertifizierung.

 

ReAudits

Alles im Kasten: Von A(nfrage) bis Z(ertifikat)
und auch danach! Kompetente und verfügbare Beratung im kontinuierlichen Audit-Zyklus.

ISMS-Überprüfung

Vorbereitung Ihres bestehenden Informationssicherheitsmanagementsystems auf die TISAX-Prüfung .

*TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association, Frankreich



 

Sie haben Fragen zu TISAX®? 

Wir haben die Antworten!

Rufen Sie uns unverbindlich an:

0 221 82 95 910

Optiqum