Optiqum

 

Bringen Sie Ihre Kunden in Sicherheit - mit Ihrer Zertifizierung nach TISAX ®

Informationssicherheit für Lieferanten in der Automobilindustrie

mit Assessment gemäß ISO 27001
 

Informationssicherheit hat in den letzten Jahren eine immer stärkere Bedeutung in der Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten erlangt. Somit ist auch die Herausforderung, ein hohes Sicherheitsniveau in Unternehmen zu etablieren, innerhalb der Automobilbranche deutlich gestiegen.
Bringt die zunehmende Vernetzung des digitalen Zeitalters auch zahlreiche Vorteile, so macht sie Betriebe gleichzeitig anfälliger für interne und externe Bedrohungen, die eben jene Informationssicherheit gefährden können.


Daher hat seit 2017 der Verband der Automobilindustrie (VDA) einen Prüf- und Austauschmechanismus etabliert, der als Testat zum Nachweis der Erfüllung von Informations-Sicherheitsstandards dient. Dieser „Trusted Information Security Assessment EXchange“, kurz TISAX ®, genannte Prüfmechanismus hat den wesentlichen Nutzen, dass der Aufwand für alle beteiligten Partner reduziert und der Prüfvorgang vereinheitlicht wird.

Betrieben wird TISAX ® von der rechtlich-selbstständigen Instanz ENX Association mit Sitz in Frankreich, welche die Prüfdienstleister akkreditiert und die Qualität der Durchführung sowie die Assessment-Ergebnisse überwacht.


Ziel des Prüfungs- und Veröffentlichungsverfahrens ist die Sicherstellung der Informationssicherheit zwischen OEM und allen Zulieferern in allen Ebenen, welche mit sensiblen Daten der OEM arbeiten.  Es basiert auf den der ISO 27001 für ISMS und der ISO 27017 für Cloud Sicherheit und wurde erweitert um die wichtigen Anforderungen der Automobilbranche:

•    Informationssicherheit
•    Anbindung Dritter und
•    Prototypenschutz


Zur erfolgreichen Prüfung durch akkreditierte Prüfdienstleister muss die Erfüllung des Zielreifegrades aus dem „Information Security Assessment“ (ISA) des VDA, kurzs VDA ISA,  gegeben sein. Hierfür ist die Etablierung eines „Informationssicherheits-Managementsystem“ (ISMS) notwendig.


OPTIQUM bietet Ihnen ein detailliertes Fachwissen und eine hohe Methodenkompetenz. So sind unsere qualifizierten Berater in der Lage, die gesamtheitliche Betreuung zur Umsetzung eines ISMS anzubieten und unsere Kunden zu einem erfolgreichen TISAX ®-Audit zu begleiten.

 

Sichern Sie sich Ihre Tisax Beratung für Ihre Tisax Zertifizierung.

 

Unternehmensprozesse einfach verstehen und gleichzeitig Informationen schützen – Quam® und OPTIQUM machen’s möglich!

Abläufe, Prozesse und die dazugehörigen Regeln im Unternehmen sind häufig komplex und stark vernetzt – und dadurch oftmals nur schwer verständlich. Quam® bringt hier nicht nur Licht ins Dunkle(...)

mehr dazu..

Tipps für mehr Informationssicherheit

Informationssicherheit wird unter zunehmenden Cyber-Attacken ein immer größerer Stellenwert zuteil. Doch dieses Thema rückt bei vielen Unternehmen nur langsam in den Fokus. Wir haben für Sie Tipps zusammengestellt, wie Sie die Sicherheit in Ihrem Unternehmen effektiv und nachhaltig verbessern können.

mehr dazu..

TISAX® – die verschiedenen Assessmentlevel und Prüfziele

Innerhalb von TISAX® gibt es je nach Schutzbedarf 3 Assessementlevel (AL1-3) und 10 Prüfziele, auch TISAX®-Label genannt. Je nach Anforderung Ihrer Auftraggeber müssen Sie die entsprechenden ALs und Prüfziele auswählen.
Für den besseren Durchblick haben wir Ihnen hier eine Übersicht dazu erstellt:

mehr dazu..

Vertrauensgrundlage schaffen mit TISAX®

Warum die Zertifizierung nach TISAX für Medienagenturen und Dienstleister der Bereiche Druck, Events und Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Automobilbranche essenziell ist.

mehr dazu..

Spannende Zeiten in der Automobilbranche –
IT-Sicherheit in Deutschland

Cyberattacken gehören im globalen Newsfeed mittlerweile zum Alltag. Kaum ein Tag, an dem man nicht von Angriffen auf die IT durch Cyberkriminelle liest oder hört. Und gerade in der nahen Vergangenheit sind namenhafte Unternehmen der Automobilbranche Opfer solcher Cyberangriffe geworden – wir geben einen kleinen Ausblick auf die Entwicklung der IT-Sicherheit in der Automobilindustrie:

mehr dazu..

IATF erweitert Thema Cybersecurity und Cybersicherheit im Bereich Produktionsinfrastruktur signifikant.

In den letzten Jahren sind vermehrt Besonderheiten bei den Angriffen auf die IT-Security in der Fertigungsindustrie auffällig geworden. So werden gerade in dieser Branche besonders häufig die Netzwerke von Unternehmen ausgespäht und sind somit anfälliger für Cyberangriffe und Cyberkriminalität. Dem soll nun entgegengewirkt werden.

mehr dazu..



Informationen/Maßnahmen zum Corona-Virus

 

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit viele Menschen vor eine besondere Herausforderung und eine Ausnahmesituation, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat.

Wir tragen Verantwortung für unsere Kunden, Mitarbeiter und die Menschen in unserem Umfeld und möchten mithelfen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Daher haben auch wir bei OPTIQUM Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Unsere Mitarbeiter arbeiten vom Homeoffice aus. Über unseren Geschäftskontinuitätsplan ist die effiziente und sicherer Arbeit auch vom heimischen Arbeitsplatz aus gewährleistet.

Unser Team ist für Sie über alle üblichen Kanäle leicht verfügbar, um Ihnen auch weiterhin erstklassige Unterstützung und Beratung zu bieten.

Für einen direkten Austausch können virtuelle Meetings mittels Videokonferenzen und geeigneten Tools stattfinden, die wir auch gerne für Ihr Unternehmen bereitstellen und einrichten.

Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie ein Anliegen, Bedenken oder Fragen haben. Sicherlich finden wir auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten Maßnahmen und Lösungswege, die effektiv und nutzbringend für Sie und Ihr Unternehmen umsetzbar sind.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der OPTIQUM GmbH


Weiterführende Links:

Corona: Chancen in Zeiten der Krise
sinnvolle Möglichkeiten, die Sie jetzt nutzen können
 

Im Team durch die Pandemie: Leadership im neuen Licht
Welche Führungsstärken und Maßnahmen braucht es jetzt?
 

Das Homeoffice - Arbeitsplatz der Zukunft
wichtige Regelungen und Vorteile
 

Datenschutz im Homeoffice
Der Schlüssel zum datenschutzkonformen Arbeit in den eigenen vier Wänden
 

Vorsprung im Team dank Teams
Wie Sie auch in Zeiten des Coronavirus Ihren laufenden Betrieb aufrechterhalten.
 

Arbeitssicherheit gilt auch im Homeoffice
Die wichtigsten Regularien rund um Arbeitssicherheit und Gefährdungsbeurteilung im Überblick
 

 

Informieren Sie sich hier oder rufen Sie direkt an: +49 221 82 95 910



Seit 2017 sind Unternehmen, die für Automobilkonzerne (sog. OEM) tätig sind angewiesen, eine "Trusted Information Security Assessment Exchange" Zertifizierung vorzuweisen, um die Informationssicherheit in der Zusammenarbeit mit Partnern zu gewährleisten.

 



Wie wir Ihnen helfen können.
 Unsere Kompetenzen.

ISMS-Neueinführung

Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems
zur Erreichung des erforderlichen Reifegrades der Informationssicherheit für Ihre Zertifizierung.

 

ReAudits

Alles im Kasten: Von A(nfrage) bis Z(ertifikat)
und auch danach! Kompetente und verfügbare Beratung im kontinuierlichen Audit-Zyklus.

ISMS-Überprüfung

Vorbereitung Ihres bestehenden Informationssicherheitsmanagementsystems auf die TISAX-Prüfung .

*TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association, Frankreich


Unser Kunde KL Druck konnte in diesem Jahr erstmals das TISAX®-Assessment erfolgreich abschließen!

" Die Beratung durch Optiqum beschränkte sich nicht bloß auf die Erfüllung formaler Anforderungen nur um das TISAX®-Audit zu bestehen, sondern begleitete uns vielmehr bei der Initiierung eines praktikablen und lebenden Informationssicherheitsmanagementsystems. Der Optiqum-Berater konnte uns dabei vor allem durch umfangreiches Fachwissen, praktische Ratschläge und Hands-on-Mentalität beeindrucken (...) "
>> Mehr dazu <<


Optiqum